Diese Webseite verwendet Cookies.   Weiterlesen ...

Language
Language
Besuchen Sie auch unsere Webseite: www.med-pigmentierung.de
Login
Fragen FAQ Microneedling FUSION Hautbehandlung

Fragen und Antworten zur FUSION Microneedling-Behandlung kosmetischer & paraMEDizinischer Hautbehandlung

Microneedling (FUSION) ist die ideale Behandlung, um einen strahlend schönen Teint zu erhalten oder um straffe, jugendliche Haut neu zu generieren. Dieses ideale Anti-Aging Methode bieten wir Ihnen in unserem Studio RPM Medical & Kosmetik® in Mönchengladbach (NRW) an.

Es handelt sich dabei um eine Alternative zu Laser und operativen Eingiffen und beweist, dass man sich zur optischen Verjüngung nicht automatisch unters Messer legen muss! Schon seit vielen Jahren wird Microneedling (Micro-Needling) in führenden Kosmetikstudien weltweit angewandt. Die Erfolge sprechen dabei für sich.

Besonders effizient ist die Methode, wenn sie bereits ab den ersten Anzeichen von Hauterschlaffung und Falten angewandt wird, doch auch bei schon länger bestehenden Narben oder Pigmentflecken zeigt sich schnell eine deutlich wahrnehmbare Verbesserung.

 

Der FUSION MESO PEN PLATINUM, was ist das?

Der exklusive Fusion Meso Pen Platinum verfügt über modernste Technologie. Dieser elektronische „Stift“ verbindet die neuesten und modernsten Funktionen für Sicherheit und Komfort. Der Meso Pen Platinum ist das ultimative Gerät für fraktionelle Mesotherapie Behandlungen und Microneedling. Er umfasst viele nützliche Merkmale, wie geringe Vibrationstechnologie, die der Kundin / dem Kunden ein besseres und angenehmeres Behandlungsgefühl bietet bei einer High-Speed-Penetration mit 133 Punktionen pro Sekunde, um Beschwerden zu reduzieren. Das Meso Pen Platinum System umfasst zwei Optionen für Patronen. Die Erste ist ein Einzelnadelentwurf für Präzisionsarbeit, die Zweite eine 9er Nadelspitze, die spezifisch entworfen worden ist, um Oberflächenspannung zu verringern. Die 9 Nadel-Patrone enthält ein abgeschrägtes Wellen-Rand Design, das effektiv eine Ansaugung des Moduls zur Haut verhindert und damit das Produkt frei durch die Nadeln unter der Spitze fließen lässt. Diese Technologie verbessert die Penetration des maßgeschneiderten sterilen Serum-Cocktails, der während der Behandlung verwendet wird. Für den Kundenkomfort sind die Nadeln ultrascharf und von höchster Qualität, eingehüllt in biokompatible medizinische Plastik. Die Patronen überzeugen mit der Anti-Rückfluss-Technologie, die verhindert, dass Produkte oder Körperflüssigkeiten in das Gerät eindringen und verhindert so die Möglichkeit einer Kreuzkontamination.

 

 

Was genau ist Microneedling / Micro-Needling?

Micro Needling ist ein nicht operatives Verfahren, dessen Anwendung bei der Behandlung von ästhetischen Hautproblemen hilft. Hierbei wird ein mit kleinen sterilen Nadeln bestückter PEN über die zu behandelnde Region der Haut gefahren. Richtig angewendet, entstehen winzige Löcher in den tiefen Hautschichten der Haut, wodurch angewendete sterile Seren besser in die Haut eindringen und ihre Wirksamkeit maximieren können. Somit hilft Microneedling bei zahlreichen Hautproblemen wie Falten, Dehnungsstreifen, Akne, Narben oder Haarausfall.

 

 

Wie funktioniert Microneedling?

Mit einem sterilen nadelbesetzten MESO-PEN  wird die Haut behandelt. Hierbei dringen zahlreiche Nadeln in die Haut ein und verletzten diese leicht. Es entsteht eine Reizung der Zellen, wodurch die Durchblutung angeregt, die Regeneration der Haut gefördert und die Erneuerung der Zellen angestoßen wird. Zudem kommt es zu Neubildung von Kollagen und Bildung von eigener Hyaloronsäure.

Diese Straffungsfaktoren sind verantwortlich für Hautglätte, feine Pooren und Straffheit. Bei Vorhandenen Narben, z.B. bei Akne, füllen diese Stoffen die Narbenoberfläche wieder auf – die Narben werden kleiner und das Hautbild wieder besser. Nach der direkten Behandlung dauert es einige Zeit, bis der volle Effekt des Micro Needlings sichtbar wird. Als Faustregel gilt: Umso schwerwiegender die Vernarbung, je tiefer die Falten, je schlaffer das Gewebe, desto länger dauert es bis Ergebnisse sichtbar werden und umso öfter wird die Behandlung wiederholt werden müssen. 

TiPP: Wer wirklich das Ultimo im AntiAging – Bereich und Hautbildverbesserung ausschöpfen möchte, der beginnt mit einer FUSION-Microneedling-Sitzung und ca. 7 Tage später beginnt man mit seiner individuellen Mezotix® (Tixel®) Behandlung. („MEHR GEHT NUN WIRKLICH NICHT, DANACH KANN NUR NOCH SPRITZE ODER ÄSTHETISCHE-OP EINE LÖSUNG SEIN“)

Wie viele Behandlungen werden benötigt?

Die Frage, wie oft eine Microneedlingbehandlung angewendet werden soll, kann nicht pauschal beantwortet werden und richtet sich nach der jeweiligen Ausgangssituation.

Eine Behandlung mit dem FUSION Microneedling PEN besteht in der Regel aus 3 - 6 Sitzungen im Abstand von je 2 - 4 Wochen. Natürlich kann auch nur eine Sitzung durchgeführt werden. Es hängt immer vom Behandlungsziel des Kunden ab. 

Um das Ultimo im AntiAging – Bereich bzw. bei der Hautbildverbesserung ausschöpfen und das Maximum an Ergebnis zu erzielen, beginnen wir bei RPM Medical & Kosmetik® gerne mit einer FUSION-Microneedling-Sitzung und ca. 7 Tage später wechseln wir auf unsere Premiumbehandlung - Mezotix® (Tixel®).

 

Wann ist das Ergebnis ersichtlich?

Sie müssen sich etwas gedulden, bis die Effekte sichtbar werden. Anders als beim Aufpolstern, Liften oder der Behandlung mit Botox, setzt dieses Verfahren auf die Verjüngung der Haut selbst durch die körpereigene Bildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure – das dauert eine Weile. Für einen optimalen Erfolg sollten Sie drei bis vier Sitzungen im Abstand von jeweils vier bis sechs Wochen einplanen. Über das endgültige Ergebnis können Sie sich nach drei bis sechs Monaten freuen. Die Erfolge bleiben für etwa zwei Jahre sichtbar. Für ein dauerhaft jüngeres und besseres Hautbild, sollte jährlich eine Auffrischung mit drei Sitzungen erfolgen. 

Wer wirklich das Ultimo im AntiAging – Bereich bei RPM Medical & Kosmetik® ausschöpfen möchte, der beginnt mit der Kombinationsbehandlung. Das bedeutet, mit einer FUSION-Microneedling-Sitzung und ca. 7 - 14 Tage später beginnt man mit seiner individuellen Mezotix® (Tixel®) Behandlung. „MEHR GEHT NUN WIRKLICH NICHT, DANACH KANN DIE SPRITZE ODER EINE ÄSTHETISCHE-OP EINE LÖSUNG SEIN!“

Wie lange hält die Wirkung des Verfahrens an?

Die Wirkung ist vom individuellen Alterungsprozess jeder einzelnen Person abhängig und kann bis mehrere Jahre anhalten.

Was ist nach der FUSION Microneedling Behandlung zu beachten?

Die Haut benötigt nach der Behandlung 2 – 3 Tage, um sich zu regenerieren. Sie erreichen optimalen Behandlungserfolg, wenn Sie in dieser Zeit zusätzliche Reize vermeiden wie:

  • Einen Aufenthalt in der Sonne oder im Solarium
  • starkes Schwitzen (Saunabesuche)
  • Schwimmbadbesuche
  • abrasive und chemische Peelings
  • Haarentfernung an den behandelten Stellen
  • Selbstbräuner 

Während der kompletten Behandlungskur sowie 2 – 3 Wochen darüber hinaus muss tagsüber ein Sonnenschutz aufgetragen werden (SPF50).

Ihre Heimpflege nach der FUSION Microneedling-Behandlung

Zur Erziehlung optimaler Behandlungserfolge ist das Einhalten eines konkreten Pflegeplanes zu Hause Grundvoraussetzung. Bitte halten Sie sich unbedingt an die Pflegeempfehlungenvon RPM Medical & Kosmetik.

Tag Produkte
Tag 1 ( Tag des Microneedlings ) Spezielles sterile FUSION Serum mehrmals täglich nach Bedarf
Tag 2-3 FUSION Serum + Tag/Nachtcreme gemäß Empfehlung von RPM Medical & Kosmetik®
Tag 4 bis zur Folgebehandlung Serum gemaß Empfehlung der Kosmetikerin + Tag/Nachtcreme gemäß Empfehlung von RPM Medical & Kosmetik®

Ein leichtes Make-up kann 48 Std. nach der Behandlung wieder aufgetragen werden. Nochmals: Sonnenschutz (SPF50 ) beachten!

Gibt es mögliche Risiken und Nebenwirkungen bei der Mezotix® (Tixel®) Behandlung?

Praktisch gibt es so gut wie keine Nebenwirkungen. Die verletzte Hautschicht ist bereits wenige Minuten nach der Behandlung wieder geschlossen. Vereinzelt können Rötungen, kleine Hämatome oder Reizungen entstehen, die jedoch nach ein bis zwei Tagen wieder abklingen sollten. Narben bleiben keine zurück.

Gerne informieren wir Sie ausführlich in einem persönlichen Beratungsgespräch und Sie erhalten alle notwendigen Informationen zur Behandlung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Behandlungen nicht um medizinische sondern um rein kosmetische bzw. paraMEDizinische Anwendungen handelt. Unter Umständen kann die Konsultation eines Facharztes sinnvoll oder notwendig sein. 

Sollten Sie eine Beratung wünschen, vereinbaren Sie bitte vorher ein Termin:

Büro: (+49) (0) 2161 / 6202755 oder
Mobil: (+49) (0) 1577 / 470 981 0 oder
über das Kontaktformular

FUSION Microneedling Behandlung - Was ist der Unterschied zur Mezotix® - Behandlung?

 

Bei beiden Verfahren werden entweder durch das Eindringen der Nadeln (Needeling) oder durch den kurzen Kontakt der 81 winzigen Titanpyramieden (400 Grad Hitze  – Mezotix®) in der Haut befindlichen Rezeptoren gereizt und ihnen winzige Verletzungen zugefügt , dies bedeutet es gibt sogeschen ein Signal für die Haut: „Ich muss dich wieder reparieren! (Die sogenannte Regenerationsphase)“

Mit beiden Verfahren werden Mikrokanäle geöffnet, bei Needling mit den Nadeln und bei Mezotix mit reiner Hitze!

Beim Needling bedeutet dies: So lange sich die Nadel in der Haut befinden, ist der Kanal geöffnet und so können Wirkstoffe besser aufgenommen werden. Ist die Nadel raus, ist der Kanal auch wieder geschlossen und Wirkstoffe können somit nicht effektive weiter aufgenommen werde.

Beim Mezotix®, werden die Kanäle durch reine Hitze geöffnet (im Vergleich zu Needling, erfolgt durch die Hitze die Aktivierung der Fibroblasten, diese spielen eine wichtige Rolle bei der Synthese der Interzellularsubstanz, der extrazellulären Matrix). Die so genannten Kanäle bleiben laut Charité Studien (Mezotix®/Tixel®) bis zu 6 Stunden geöffnet (persönliche Erfahrungen von einigen Mezotix® Anwendern, berichten von bis zu 12 Stunden), das heißt das die Haut in dieser Zeit enorm viel an reinen Wirkstoffen aufnehmen kann.

Die Kanäle bei einem Needling – egal in welcher Tiefe, bluten unter Umständen stark, wenn man es effektiv im Anti-Age-Bereich einsetzen möchte. Zudem kommt man ohne Narkose oder Dämmerschlaf maximal 1-1,5 mm in die Haut, was für eine Faltenstraffung zu wenig sein kann. Die Sitzungen (6-8) sollten beim Needeling alle 2 Wochen stattfinden. Da es beim Needling in den genannten Tiefen zu stark blutet, kann wenig bis nichts in die Haut eingeschleust werden, da die Wirkstoffe umgehend wieder ausschwemmt werden. Im Gegensatz zum Mezotix® fehlt hier auch die gewünschte Wärme, die die zu langen kollagenen Fasern im Augen, Mund und Wangenknochenbereich, welche zu Falten führen, wieder zum Schrumpfen bringen soll.

Somit hat Mezotix® viele Vorteile im Gegensatz zu einem Laser, einer medizinischen Abrasion unter Narkose oder auch einem Needling.

Wer wirklich das Ultimo im AntiAging – Bereich ausschöpfen möchte, der beginnt mit einer FUSION-Microneedling-Sitzung und ca. 7 Tage später beginnt man mit seiner individuellen Mezotix® (Tixel®) Behandlung. („MEHR GEHT NUN WIRKLICH NICHT, DANACH KANN NUR NOCH SPRITZE ODER ÄSTHETISCHE-OP EINE LÖSUNG SEIN“) Mezotix® wird sehr erfolgreich zur Verjüngung und Straffung der Haut eingesetzt. Bei großporiger Haut und Pigmentstörungen. Auch hängende Augenlider und Tränensäcke können stark verbessert werden.

Da es nicht wie bei einem Laser eine flächige Schälung gibt, ist die Behandlung wunderbar mehrfach und auf Dauer anwendbar und auch zu jeder Jahreszeit und bei jeder Haut (Farbe/Typ) durchführbar.

Hier gibt es mehr Informationen zur Mezotix®-Behandlung: https://rpm-pigmentierung.de/index.php/mezotix-tixel-hautverjuengung.html

Microneedling auch auf dem Kopf! Wundheilung regt Haarwachstum an?

Lange galt die Meinung, dass sich Haarfollikelzellen nicht erneuern. Forscher der Universität Pennsylvania in Philadelphia schenkten erstmals dem Phänomen, dass im Randbereich von Wunden neue Haare wuchsen, Beachtung.

Die Methode des speziellen Microneedling mit FUSION zur Anregung des Haarwuchses ist ähnlich zu sehen wie bei der Hautverjüngung: Durch hunderte von feinen sterilen Mikronadeln, die mithilfe des FUSION MESO PEN PLATINUM sanft in die Kopfhaut eindringen, werden micro feinste Verletzungen auf der Kopfhaut erzeugt, die wiederum danach strebt, diese wieder schnell zu heilen. Zeitgleich wird ein spezielles steriles Serum der Firma FUSION („F-HAIR MEN“ speziell für den Mann oder „F-HAIR“) mittels dem „FUSION MESO PEN PLATINUM“ eingearbeitet.

Das Ergebnis: Durch die Reizung werden Durchblutung, Zellwachstum und Zellerneuerung angeregt. Vorhandene Wurzeln werden wieder intensiv versorgt. Zudem können neue Haarfollikel entstehen. Im Laufe der Behandlung verdichten sich die Strähnen und gewinnen an Dicke. Lichte Stellen können sich verschließen.

Die Microneedling-Behandlung ermöglicht es ferner, dass Wirkstoffe, die das Haarwachstum anregen können, viel besser von der, durch die Mikronadeln geöffnete Haut, aufgenommen werden können.

Microneedling als Auffüll-Booster für dünner werdende Haare?

Die Behandlung mit FUSION Microneedling eignet sich für alle Personen, die unter dünner werdenden Haaren leiden. Sowohl Frauen als auch Männer können wieder dichtere und kräftigere Haare bekommen.

Schon mit ca. fünf Sitzungen im Abstand von jeweils zwei bis drei Wochen lassen sich gute Ergebnisse erzielen.

Wissenschaftliche Studien

Um sich selber von der Wirksamkeit der Anwendung zu überzeugen, können Sie sich gerne folgende wissenschaftlich und ärztlich durchgeführte internationale Studie (englisch) durchlesen:

Hier der Link: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3746236/

Solange keine organischen/Medikamenten bedingten Ursachen für Haarausfall bestehen, sind die Erfolgsaussichten gut. Für Kunden mit akuten oder chronischen Infektionskrankheiten, Gerinnungsstörungen, schwangere Patientinnen oder Patienten mit Tumorerkrankungen ist die Methode nicht geeignet.

Hinweis: Es empfiehlt sich bei einem krankhaften Haarausfall ein Besuch bei Ihrem Facharzt.

Unsere Leistungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Wir erbringen auch keine medizinischen oder heilkundlichen Leistungen im Sinne des Heilwesengesetzes. 

Wann darf die FUSION Mikroneedling-Behandlung nicht durchgeführt werden?

Das ist zu beachten und im Zweifel mit einem Arzt abzuklären!

Die Behandlung mit Microneedling sollte nicht durchgeführt werden, vor oder nach starker Sonnenbräunung, einem Melasma (Schwangerschaftsflecken), Herpes Simplex, Hautkrebs, maligne (bösartige) Hautstellen oder Hautveränderungen, während der Schwangerschaft oder Stillzeit sowie einem beeinträchtigtem Immunsystem, Kollagenstörungen, vorbehandelten Hautarealen, Gerinnungsstörungen, vorhandenen Tattoos, Hautverbrennungen, Muttermalen oder Narben.

 

Hier erfahren Sie mehr zu den FUSION-Microneedling Behandlungskosten...

Der Schlüssel zum Erfolg: Wer wirklich das Ultimo im AntiAging – Bereich ausschöpfen möchte, der beginnt mit einer FUSION-Microneedling-Sitzung und ca. 7 Tage später beginnt man mit seiner individuellen Mezotix® (Tixel®) Behandlung. Beide Behandlungsmethoden in Verbindung mit der SEYO®-TDA (TRANSDERMALE APPLIKATION) - Behandlung! („MEHR GEHT NUN WIRKLICH NICHT, DANACH KANN NUR NOCH SPRITZE ODER ÄSTHETISCHE-OP EINE LÖSUNG SEIN“)

Unsere Leistungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Wir erbringen auch keine medizinischen oder heilkundlichen Leistungen im Sinne des Heilwesengesetzes.


RPM Medizinische Pigmentierung bzw. RPM Medical & Kosmetik® stehen unter der Leitung von Herrn Mischewski. RPM ist nicht nur eine private Praxis die hochwertige kosmetische Behandlungsmethoden im apparativen Kosmetiksegment anbietet, sondern auch ein Schulungsstudio für spezielle Pigmentierungstechniken im Bereich der paraMEDizinischen Pigmentierung und der optischen Micro- Haarbodenverdichtung (Scalp Pigmentation). Wir schulen in Zusammenarbeit mit der Firma Gaube Kosmetik® Austria für Deutschland. Das Lernsystem von Gaube Kosmetik® wurde vom TÜV - Austria nach der Norm 29990 auditiert.

Erfahren Sie mehr über unsere Schulungen

Anmerkung:
Unsere Leistungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Wir erbringen auch keine medizinischen oder heilkundlichen Leistungen im Sinne des Heilwesengesetzes. 


© Copyright 2011 - 2015 | Praxis für medizinische Pigmentierung | RPM Medical & Kosmetik®