Diese Webseite verwendet Cookies.   Weiterlesen ...

Language
Language
Besuchen Sie auch unsere Webseite: www.med-pigmentierung.de
Login
SEYO TDA - Technologie

TDA (TRANSDERMALE APPLIKATION) - Technologie

Ein System viele Möglichkeiten

TDA (Transdermale Applikation) ist das Resultat aufwendiger Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Das Geheimnis der Hautdurchdringung liegt in der von SEYO exklusiv entwickelten, mit Aktivstoffen angereicherten Trägersubstanz LP3. Während der Behandlung wird LP3 mit reinem Sauerstoff aktiviert und erschließt den wirkaktiven Substanzen (Trägersubstanzen) den Weg in tiefere Hautschichten. Für strahlend schöne Haut – von innen heraus. In Mönchengladbach wird diese Technologie bei RPM Medical & Kosmetik® eingesetzt.

Die Basis für eine gesunde und schöne Haut sind gesunde und lebendige Hautzellen. Soweit geht die Therorie. Bisher war es aber nur mit invasiven Behandlungsformen möglich, die tiefergelegenen Hautregionen überhaupt zu erreichen. Um bis in die tiefe Dermis vorzudringen, kam man an dem schmerzhaften und riskanten Einsatz von Skalpell und Spritzen nicht vorbei.

Die Wirkung war dann auf die unmittelbare lokale Behandlungsregion beschränkt. Doch jetzt gibt es SEYO® TDA - das weltweit erste, patentierte Therapiesystem, bei dem wertvolle Wirkstoffe, wie etwa Hyaluronsäure oder Phytopharmazeutika, mit stark konzentriertem Sauerstoff angereichert, computergesteuert und schmerzfrei unter die Haut transportiert werden. TDA steht dür “Transdermale Applikation”. Die Wirk- und Aktivstoffe wurden hierfür in ein neuartigesfluides Vehikelsystem eingearbeitet, welches die Hautdurchwanderung erst ermöglicht. Während der Applikation wird ein gleichmäßiger, zielgerichteter Strahl ausdefinierten Mikroeinheiten erzeugt und mit Überschallgeschwindigkeit frequenzgetaktet auf die oberen Hautschichten aufgetragen.

Das SEYO®-TDA-System erzeugt aus der Umgebungsluft hochkonzentrierten und besonders reinen Sauerstoff in beliebiger Menge, der als Treibgas für die Trägersubstanzen genutzt wird und zugleich essentieller Bestandteil der Behandlung ist.

 

SEYO TDA (TRANSDERMALE APPLIKATION) - Behandlungssystem
SEYO TDA (TRANSDERMALE APPLIKATION) - Behandlungssystem
SEYO TDA (TRANSDERMALE APPLIKATION) - computergesteuert
TDA-Bedieneinheit (Touchscreen)
Touchscreen Informiert über Behandlungsablauf

Während der Anwendung informiert das System per Touchscreen über Behandlungszeit und Intensität der kosmetischen Therapie auf der jeweiligen Hautregion. Das Gerät berechnet und definiert das genaue Mischverhältnis von Sauerstoff und Trägersubstanzen und steuert die präzisen Druckverhältnisse sowie die Applikationsgeschwindigkeit. Abhängig von der verwandten Vehikelformulierung werden die Tröpfchen in Ultraschall- Frequenzmustern bei absolut konstanter Größe freigegeben und so eine optimale Tiefendurchdringung der Haut ermöglicht. Der Applikationsabstand ist fest vorgegeben. Mit speziellen Barrierebrechern wird während der Behandlung die Hornhaut geöffnet und völlig schmerzfrei durchdrungen. In den unteren Hautschichten angekommen, wird das zelleigene Redoxpotential aktiviert und lokale Hypoxien werden wirksam bekämpft.

TDA-Patrone (Trägereinheit) im TDA-Applikator (Handstück)
TDA-Patrone (Trägereinheit) im TDA-Applikator (Handstück)
SEYO TDA ermöglicht die nachhaltige Behandlung mit speziellen Produkten für nahezu jeden Hautzustand.

Im TDA-Applikator wird die mit Aktivstoffen angereicherte TDA-Trägersubstanz (LP3-Complex) mit reinem Sauerstoff zu Mikroeinheiten kombiniert. Die SEYO-TDA-Behandlung läßt sich optimal in eine gewünschte kosmetische Gesichtsbehandlung einbinden und unterstützt somit Ihr Behandlungsziel bzw. Ihre Haut.

(Auf der Bilddarstellung sehen Sie wie eine ausgewählte TDA-Patrone im TDA-Applikator eingesetzt ist.)

Erfahren Sie hier mehr zur SEYO-TDA-Trägersubstanz...

Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, wird eine Kuranwendung mit 6 Behandlungen im Abstand von 1 bis maximal 2 Wochen empfohlen. SEYO TDA kann jedoch sehr gut in andere Behandlungen mit eingebunden werden (z.B. bei der Mezotix® - Behandlung oder bei der FUSION-Microneedling-Behandlung), profitieren Sie hier vom Mehrwert verschiedener Behandlungssysteme und nutzen Sie den geringen Aufpreis auf Ihre Hauptbehandlung. Im Anschluss an einer Kuranwendung haben Sie die Möglichkeit, SEYO TDA zur Auffrischung und / oder vor wichtigen Events als Frische-Kick im Rahmen einer »TO-GO-Behandlung« zu nutzen. Genießen Sie diese revolutionäre und angenehme Behandlungs-Therapie. Sie werden mehr als begeistert sein.


RPM Medizinische Pigmentierung bzw. RPM Medical & Kosmetik® stehen unter der Leitung von Herrn Mischewski. Herr Mischewski ist auf dem Gebiet der Pigmentierung einer von wenigen Spezialisten, die sich seit über 12 Jahren im Fachgebiet der paraMEDizinische Pigmentierung (z.B. nach Brustkrebs-OP) spezialisiert hat. RPM ist nicht nur eine private Praxis die hochwertige kosmetische Behandlungsmethoden im apparativen Kosmetiksegment anbietet (AntiAging  oder Hautbildverbesserung), sondern auch ein Schulungsstudio für spezielle Pigmentierungstechniken im Bereich der paraMEDizinischen Pigmentierung und der optischen Micro- Haarbodenverdichtung (Scalp Pigmentation). Wir schulen in Zusammenarbeit mit der Firma Gaube Kosmetik® Austria für Deutschland. Das Lernsystem von Gaube Kosmetik® wurde vom TÜV - Austria nach der Norm 29990 auditiert.

Erfahren Sie mehr über unsere Schulungen

Die Zusammenarbeit mit Frau Dr. med. Bravin-Jumpertz ermöglicht es uns, Ihnen auch die Faltenunterspritzung mit Hyaluron oder auch Botox anzubieten. Selbst das Fadenlifting kann auf Wunsch bei uns durchgeführt werden.

Anmerkung:
Unsere Leistungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Wir erbringen auch keine medizinischen oder heilkundlichen Leistungen im Sinne des Heilwesengesetzes. 


© Copyright 2011 - 2015 | Praxis für medizinische Pigmentierung | RPM Medical & Kosmetik®